Theater im Alltag - Alltag im Theater

 Improvisationstraining  

Improvisationstraining für TheatermacherInnen und andere Interessierte: In diesen Kursen widmen wir uns dem spontanen Spiel der Improvisation. Mögliche und unmögliche Begebenheiten des menschlichen Miteinanders erspielen wir uns auf humorvolle Weise in kurzen Szenen, üben aus dem Stehgreif zu agieren und geistes-gegenwärtig zu reagieren. Wir hören feiner hin und achten auf äußere und innere Impulse. Nach und nach stärken wir unser Selbstvertrauen sowohl für die Bühne als auch den Alltag. Inhalte werden sein: Spiele Aktion/Reaktion, Gromolo und Umswitchen/Status, Stand up/Szenen. Die Themenschwerpunkte bauen aufeinander auf, sind aber inhaltlich abgeschlossen, so dass die Termine als Block, aber auch einzeln  gebucht werden können.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind Humor und Spaß am Spielen.

Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

Kursnummer Datum Uhrzeit Hinweise
Kurs 14h 08.12.2017 16.00h - 19.00h  
Kurs 14i 21.02.2018 10.30h - 12.00h Schwerpunkt: Aktion/ Reaktion
Kurs 14j 07.03.2018 10.30h - 12.00h Schwerpunkt: Kauderwelsch/Gromlo
Kurs 14k 21.03.2018 10.30h - 12.00h Schwerpunkt: Hoch-Tief-Status
Kurs 14l 11.04.2018 10.30h - 12.00h Schwerpunkt: Szenen
Kurs 14m 25.04.2018

10.30h - 12.00h

Scherpunkt: alles noch einmal
  Kurstermine nach Ostern folgen    

Teilnehmer: 6 - 10

Kosten: Kurs14h: 36€ inkl. Pausensnack und Getränke; Kurse 14i - 14m je 18€;; Buchung bei Vorauszahlung und en bloc 81€ (statt 90€ bei Einzelbuchung)

 

 

 

 

Kursleitung: Babette Dörmer

arbeitet seit über 30 Jahren im Off-Theater, sowohl als Trainerin, Schauspielerin, Kabarettistin und Regisseurin. Zur Zeit spielt sie u.a. für das Scharlatan Theater Hamburg, tritt mit dem Kabarett „Dörmer Kroemer“ u.a. als Oberstudienrätin a.D. Frl. von Hoppenstedt in der Beueler Kult-Tour und solistisch auf.