Literaturgeschichte

Spurensuche - Menschenbilder im Lauf der Literaturgeschichte

Die Besprechung von repräsentativen Beispielen der Literatur in zeitlicher Abfolge bietet die Gelegenheit, das Menschenbild der jeweiligen Epoche kennen zu lernen, so wie es uns durch unterschiedliche Literaturgattungen übermittelt wird. Literatur kann Spiegel und Erweiterung sein; Lesen bereichert, bringt neue Informationen, lässt Gefühle entstehen, provoziert lebhafte Diskussionen und beschert uns stille Momente im lauten Alltag. Durch Literatur nehmen wir teil am Denken und Fühlen von Menschen in ihrer jeweiligen Lebenszeit. Form, Sprache

und Thematik spiegeln menschliche und politische Wirklichkeiten wider. Die Kurse geben einen Überblick über

alle Epochen deutschsprachiger Literatur, von den Zaubersprüchen des Althochdeutschen bis zum Poetry Slam

der Gegenwart. Nach Einführung in das jeweilige Thema werden charakteristische Werke vorgestellt, die

relevanten politischen, gesellschaftlichen und psychologischen Einflüsse erläutert und gemeinsam mit abwechslungsreichen Methoden die epochentypischen Merkmale untersucht.

Themen Teil 1: Althochdeutsches – Mittelalter – Renaissance – Humanismus - Reformation.

(Eine Fortsetzung mit Teil 2: Barock – Aufklärung – Sturm und Drang – Klassik, Teil 3: Romantik - Vormärz - Realismus - Naturalismu und Teil 4: Expressionismus - Ästhetizismus - Weimarer Klassik - Drittes Reich/Exil - Literatur nach 45 - Gegenwart und Postmoderne ist vorgesehen.)

 

Kursnummer           Datum                   Uhrzeit Hinweise                                                                       
Kurs 3a

12.02.2019

09.30 - 12.30 Thema: Althochdeutsches
Kurs 3b

26.02.2019

09.30 - 12.30

Thema: Mittelalter
Kurs 3c

12.03.2019

09.30 - 12.30

Thema: Renaissance
Kurs 3d

26.03.2019

09.30 - 12.30

Thema: Humanismus
Kurs 3e

09.04.2019

09.30 - 12.30

Thema: Reformation

Teilnehmer: 6 - 8

Kosten: je 36€; bei Buchung en bloc 165€ (statt 175€) bei Vorauszahlung zzgl. Kosten für Kopien inkl. Pausensnack und Getränke

Hinweis: Anmeldeschluss jeweils Freitag vor Kursbeginn

 

 

 

 

Kursleitung: Christina Jahnen-Foit

Studium Germanistik, Kunsterziehung, Erziehungs-wissenschaften, bis zu ihrer Pensionierung Lehrerin am Gymnasium am Ölberg, Königswinter-Oberpleis, Fachmoderatorin und Referentin für Lehrerfortbildung bei der Bezirksregierung Köln, Lehrerfortbildung Goethe-Institut Hanoi, Vietnam, Dozentin für Literatur VHS Rhein-Sieg