Kabarett und Theater

2018

 

Liebe nah und fern - Kabarettpicknick

mit Babette Dörmer und Karin Kroemer

 

Sonntag, 10.06. um 17.00h im Garten der Freiräume

Mit einer Kabarettistischen Lesung zum Thema der Ausstellung Dimensionen nah und fern beleuchten Frl. von Hoppenstedt und Frau Pagel, die eine erklärtes Fräulein aus tiefster Überzeugung, die andere glückliche zweifache Witwe, das Phänomen Liebe nah und fern in all seinen Facetten und bedienen sich dabei großer Zeugnisse aus Literatur und Musik.

 

Auf Picknickdecken und bei einem selbst mitgebrachten Picknick lauschen Erwachsene dem Thema Liebe an einem hoffentlich lauen Sommernachmittag.

 

Kosten: Vorverkauf bis eine Woche vorher 13,50€, Tageskasse: 15€

Hinweis: Zwecks Planung freuen wir uns über Ihre Anmeldung bis 1 Woche vorher. Bei Regen/schlechtem Wetter muss die Veranstaltung ohne Picknick nach drinnen verlegt werden. 

Babette Dörmer

arbeitet seit über 30 Jahren im Off-Theater, sowohl als Trainerin, Schauspielerin, Kabarettistin und Regisseurin. Zur Zeit spielt sie u.a. für das Scharlatan Theater Hamburg, tritt u.a. mit dem Kabarett "Dörmer Kroemer" als Oberstudienrätin a.D. Frl. von Hoppenstedt in der Beueler Kult-Tour und solistisch auf. Sie leitet den Kurs "Theater im Alltag - Alltag im Theater- Improvisationstraining" in den Freiräumen

(siehe: Theater im Alltag - Alltag im Theater)

 

Karin Kroemer

Schauspielerin, Kabarettistin, Texterin,, Mitbegründerin der Odoroka Theaterproduktion „Flying School“ Köln und Kursleiterin für Sprechdesign und Auftrittscoaching (auf Anfrage auch in den Freiräumen siehe: Kurs Auftrittscoaching für Bühne, Alltag und Beruf)

 

 


Rückblick 2017

03.09. 2017:  Liebe - muss das sein?

Kabarettistische Lesung mit Babette Dörmer & Karin Kroemer alias Fräulein Annette von Hoppenstedt und Frau Bärbel Pagel, Oberstudienrätinnen a.D. und Klaus Desch am Klavier

Mit einer Kabarettistischen Lesung zum Thema der Ausstellung "Herzräume und Liebessprünge" beleuchteten Frl. von Hoppenstedt und Frau Pagel, die eine erklärtes Fräulein aus tiefster Überzeugung, die andere glückliche zweifache Witwe, das Phänomen Liebe in all seinen Facetten und bedienten sich dabei großer Zeugnisse aus Literatur und Musik. Musikalisch begleitet wurden sie von Prof. Dr. Klaus Desch, einem Fachmann nicht nur in Herzensangelegenheiten ...

"Mann mit Hut"- Skurrile Geschichten von und mit Anja Martin

21.04.2017: Die Realität stand Kopf ...

In den skurrilen Geschichten der Bonner Autorin und Rezitatorin Anja Martin stand die Realität Kopf: Eigentlich ist alles Alltag, grau und ein bisschen langweilig. Doch plötzlich ist Montag schon Mittwoch, sechs Elefanten stehen in der Küche, ein Schneemann macht sich auf und davon und ein hoher Blutdruck wird zum Retter in der Not. Da lacht die zahnlose Zahnarztgattin - und mehr sei hier nicht verraten. Nur so viel: In den Geschichten kippten Gewissheiten aus ihren Schuhen und standen Kopf. Was sie dort sahen, war Alltag von unten. Und der ist ganz schön bunt. Ein schöner Abend war´s !

Anja Martin

ist Rezitatorin, Redenschreiberin und Autorin.

Regie: Karin Kroemer und Gisela Nohl.

Homepage:  www.anja-martin.eu