Über uns

Leitung 

Beate Bach-Flaeschner,  Diplompädagogin

Nach Projektleitung des Programms "Ältere Verkehrsteilnehmer" beim Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) ist sie seit nahezu 25 Jahren als freie Referentin, Moderatorin, Trainerin und Dozentin tätig. So leitet sie seit Jahren den Arbeitskreis "Älter werden heute" und die Gesprächsrunde "Menschen in der dritten Lebensphase" beim Katholischen Bildungswerk und Evangelischen Forum Bonn, konzipiert und leitet Moderatorenseminare für den DVR im Programm "sicher mobil" und ist in diesem Programm auch als Coach und Beraterin tätig. Sie ist Dozentin für das Bildungsinstitut der Rheinischen Wirtschaft (BRW) und beauftragt mit der Durchführung von Potentialanalysen, mit Beratung und Coaching von Eltern und Jugendlichen. Darüber hinaus war sie Psychologische Trainerin für den Polizei-Sportverein (PSV) in Kooperation mit dem Kommissariat Krimimalprävention und Opferschutz der Polizei im Rahmen der Selbstbehauptungskurse für Mädchen. Ferner ist/war sie tätig für die Bezirksregierung Köln, die Otto-Benecke-Stiftung u.a. Sie ist die Initiatorin der "Freiräume" und für das Kurs- und Veranstaltungsprogramm zuständig.

Kursleiter*innen

Ursula Adrian-Rieß (Mal- und Zeichenwerkstatt); Marita Bagdahn (Kreatives Schreiben);

Dr. Hildegard Heitger-Benke (Kunstfrühstück); Lisa Bille (Origamifaltkunst, Druckgrafik und Papierwerkstatt); Babette Dörmer (Improvisationstraining für Alltag, Beruf und Bühne); Susanne Emschermann (Literaturfrühstück); Monika Hoff (Filzwerkstatt); Christiane Jahnen-Foit (Literaturgeschichte);  

Sameena Jehanzeb (Scherenschnitt); Hilde Jüssen (Akupressur); Angelika Kondilis (Filzwerkstatt);

Sidika Kordes (Erinnernswertes - ein Buch entsteht); Karin Kroemer (Auftrittscoaching für Alltag und Beruf);

Bettina Lock (Mal- und Zeichenwerkstatt); Sawatou Mouratidou (Filzwerkstatt); Eva Nussbaum (Seiden- und Stoffmalerei); Jairo Quimbayo (Makramee-Schmuckwerkstatt); Ricarda Rommerscheidt (Qigong);

Doris Scheuermann (Mosaikwerkstatt); Christiane Sprenger (Buchfaltkunst); Angela Vog (Handlettering); 

Von links nach rechts. Mit einem Klick aufs Bild gelangen Sie zur entsprechenden Kursseite (sofern Angebote aktuell bestehen).

Weitere Mitwirkende

Ausstellende Künstler*innen: Ursula Adrian Rieß (2016/2019), Burkhard Gerkens (2016), Sidika Kordes (20162019); Ricarda Rommerscheidt (2017),  Evi Psaltidi (2017), Sawatou Mouratidou (2017); AKM Kreutzberg (2017), Lisa Bille (2018), Stefanie Lange (2018), Peter Martini (2018), Barbara Kroke (2018), Ingrid Hofmann (2018) Stefanie Pung (2018) Autor*innen: Marita Bagdahn (2018), Karin Büchel (2016/2017/2018),

Anja Eichbaum (2018); Stefanie Endemann (2018); Axel Fischer, (2016), Tina Flecken (2018/Übersetzerin); Marlies Förster (2018), Harald Gesterkamp (2018), Ellen Klandt (2018); Ursula Kosser (2018); Gigi Louisoder (2018); Heidi Möhker (2016/2017/2018), Herbert Reichelt (2018), Paul Schaffrath (2018); Christel Spindler (2018); Alexa Thiesmeyer (2017/2018), Bea Tradt (2018); Prof. Dr. Günter Vollmer (2018); Hendrik Berg (2018); Anton Dellinger (2018); Ingeborg Brenner-Markner (2018); Rolf D. Sabel (2018); Ulrike Blatter (2018); Frau Anne Haas (2018);

Jan-Eric Sander (2018) ... Erzähler*in: Günter Trunz (2017), Rose Wolfgarten (2017/2018), Schauspieler*innen und Kabarettist*innen: Babette Dörmer (2016/2017/2018), Karin Kroemer (2016/2017/2018), Anja Martin (2017/2018), Jochen Meyn (2016), Sarah Schygulla (2016), Bonner Theatergruppe "Die Startisten" (2018/ohne Bild), Literaturwerkstatt: Maria Bornewasser (2017), Werner Dahmen (2017), Burkhard Gerkens (2017), Reinhold Stenemann (2017), Referenten: Josef Pastor (2018/2019), Ellen Klandt (2019), Maicke Mackerodt (2019)Songwriter und Musiker: Max Bille (2018); Deniz Fingskes (2017), Sebastian Förster (2016/2017), Ralph Driever (2017) Weinproben: Rainer Baummann (2016/2017/2018); Film-Erzählsalon: Georg Divossen (2017); Lektorat Wortgut: Beate Kohmann (2017/2018)

Von links nach rechts. Mit einem Klick aufs Bild gelangen Sie zur entsprechenden Seite  (sofern Angebote aktuell bestehen).